Themenabend Palliativ Forum

Palliativversorgung trotz Corona-Virus

Ein Spagat zwischen notwendiger und mitfühlender Betreuung

11.11.2020 | 17.30 – 19.30 Uhr

Das Palliativ-Forum, eine Kooperationsveranstaltung der Volkshochschule Essen und des Netzwerks Palliativmedizin Essen, trifft auch in diesem Jahr die multiprofessionelle Palliativkonferenz.

In Verfolgung unseres Auftrags– eine Kommunikationsplattform für alle in der Palliativversorgung beteiligten Berufsgruppen, Ehrenamtliche und Bürger in Essen und Umgebung zu sein – laden wir ein zu unseren Themenabenden. Fachleute der Palliative Care tragen aus der jeweiligen (Berufs)Sicht vor und gehen mit den Besuchern unmittelbar ins Gespräch. Nutzen Sie die Chance und sind auch Sie Teil des Abends!

Die Themenabende werden vom Demenz-Servicezentrum (DSZ) für Menschen mit Hörschädigung unterstützt, Gebärdendolmetscher sind vor Ort.

Kennung: PALFKO_II_2020

Zielgruppe: Alle Berufsgruppen der Palliativversorgung, Ehrenamtler und interessierte Bürger
Wissenschaftliche Leitung:  Dr. med. Wolfgang Niesert, NPE
Ort: Volkshochschule Essen | Goßer Saal | Burgplatz 1 | 45127 Essen
Kosten: Keine
Zertifizierung: CME und RdP Punkte werden beantragt
Teilnehmerzahl: Begrenzt

Programm zum Download:
Infoblatt_Palliativforum_11-11-2020_VHS-Essen_NPE.pdf

Anmeldung Geschäftsstelle des npe:
Marion E. Badem | Tel: 0201 / 174-49991 | Fax: 0201 / 174-49990 | m.badem@netzwerk-palliativmedizin-essen.de