Termin

Weiterbildung Berater für gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase nach dem Curriculum der Vereinbarung gemäß §132g Abs. 3 SGB V

Die Qualifikation zum Berater für Gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase nach §132g Absatz 3 SGB V umfasst zwei Abschnitte: eine 60-stündige Kursweiterbildung sowie einen Praxisteil mit der supervidierten dokumentierten Durchführung von mindestens sieben Beratungsgesprächen.

[ GVP_I_2019_Teil I-1 ]

Zielgruppe: Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger, Kinderkrankenpfleger, staatl. anerk. Heilerziehungshelfer, staatl. anerk. Heilpädagogen/staatl. anerk. Erzieher, Gesundheits- und Pflegewissenschaftler, Geistes-, Sozial- und Erziehungswissenschaftler mit mindestens dreijähriger Berufserfahrung innerhalb der letzten acht Jahre, mit Mindestumfang einer Halbtagsstelle in einer vollstationären Pflegeeinrichtung, einem ambulanten (Kinder)Hospizdienst, einem stationären Hospiz, einem SAPV-Team, einem Palliativdienst im Krankenhaus oder einer Einrichtung der Eingliederungshilfe.
Weitere Termine: Teil I: jeweils 8.30 bis 16.00 Uhr | 18.11. + 19.11.2019 und 02.12. + 03.12.2019
Teil II: Nach Absprache beginnend im Januar 2020
Kursleitung: Christine Bode
Ort: Raum Essen
Kosten: Teil I: 1100,00 Euro, Kaltgetränke incl.
Teil II: 250,00 Euro, Kaltgetränke incl.
Zertifizierung: RdP Punkte werden beantragt.
Teilnehmerzahl: Mindestens 8, maximal 12 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle bis jeweils sechs Wochen vor Beginn
Nadine Dorn | Tel: 0201 / 174-49999 | Fax: 0201 / 174-49990 | n.dorn@netzwerk-palliativmedizin-essen.de

Datum

28 Okt 2019 - 31 Okt 2019

Uhrzeit

8:30 - 16:00

Lokale Zeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: 28 Okt 2019 - 31 Okt 2019
  • Zeit: 03:30 - 11:00

Ort

RAUM ESSEN
Henricistraße 40-42 | 45136 Essen