[ AG EuL ]

Arbeitsgemeinschaft Ernährungsmedizin und Logopädie

Moderatorinnen – Angelika Müller-Prollius und Susanne Rolker

Dysphagie Management – Ein Fall für die Ernährungsberatung und Logopädie in der Palliativversorgung?
Patienten mit Schluckstörungen, Verletzungen der Speise- oder Luftröhre, nach neurologischen Erkrankungen und /oder Palliativpatienten im fortgeschrittenen Krankheitsverlauf, benötigen ideenreiche Unterstützung und besonderes Fachwissen in Ernährungsfragen und Logopädie.

In der Arbeitsgemeinschaft Ernährungsmedizin und Logopädie (AG EuL) wollen wir gemeinsam versuchen Empfehlungen zu erarbeiten, die für den Patienten eine individuelle und bestmögliche Ernährungssituation berücksichtigt.

Die AG EuL trifft sich einmal im Quartal dienstags in der Zeit von 18.00 bis 19.30 Uhr und wir laden Logopäden, Diätassistenten, Pflegende und Ärzte herzlich ein teilzunehmen!,

Die Termine finden Sie im aktuellen Jahresprogramm und auf unserer Website unter BILDUNG/Jahresprogramm.

Weiterführende Informationen zu den Arbeitsgemeinschaften erhalten Sie über Ihre Ansprechpartner im npe:

Angelika Müller-Prollius
Angelika Müller-ProlliusModeratorin
Dipl.-Sprachheilpädagogin / Heilpraktikerin Sprachtherapie

Praxis für Sprachtherapie Prollius
Witteringstraße 1-3 | 45130 Essen
Osterfelder Straße 134 | 46242 Bottrop

Susanne Rolker
Susanne RolkerModeratorin
Diätassistentin / Diabetesberaterin DDG

KEM │ Evang. Kliniken Essen-Mitte
Henricistraße 92 | 45136 Essen

Marion E. Badem
Marion E. BademKoordination
Arbeitsgemeinschaften und Öffentlichkeitsarbeit
Henricistraße 40-42 | 45136 Essen

Telefon: 0201 / 174 – 4 99 91
Fax: 0201 / 174 – 4 99 90

m.badem@netzwerk-palliativmedizin-essen.de